zum Inhalt springen

Konfliktmanagment

Die Veranstaltung findet am 09. und 10. Juni 2020 in Raum 205 im Institut für Arbeits- und Wirtschaftsrecht statt (Weyertal 115, 130/02/205)

Soldan Moot Court zum Zivil- und Berufsrecht

Selbst schon mal Anwalt sein!

Schon während des Studiums Schriftsätze verfassen, die Interessen eines Mandanten vertreten und dabei gegen andere Universitäten antreten! Alles möglich beim Hans Soldan Moot Court!

Anhand eines fiktiven Falls wird ein deutsches Gerichtsverfahren simuliert und Studierende werden so mit der forensischen Tätigkeit von Rechtsanwälten vertraut gemacht. Studierende sollen dabei als Interessensvertreter einen Fall rechtlich analysieren, Beweismittel würdigen und Rechtsmeinungen formulieren. Thematisch wird jedes Jahr ein Fall behandelt, der den Studierenden auch wichtige Kenntnisse des anwaltlichen Berufsrechts vermittelt. Weitere Infos finden Sie hier.